Kollegen gesucht!
Schauen Sie auf unsere Stellenangebote!
Rufen Sie mich an: 01578 5477349
oder schreiben Sie mir per email: info@moca-kinder.de

Mobile Frühförderung in Laatzen, Hemmingen und Umgebung

Zusammen leben, gemeinsam entwickeln

Was ist eine heilpädagogische Frühförderung?

Diese Förderung stellt eine umfassende Unterstützung Ihres Kindes in seiner persönlichen Entwicklung (geistig, seelischen und körperlichen) dar und bietet Beratung für dessen Bezugspersonen, wie z. B. Erziehungsberechtigte und Betreuer im Alltag an. Die Förderung, sowie Gespräche finden bei Ihrem Kind zu Hause, oder/und in der jeweiligen Betreuungseinrichtung statt. Es werden Kinder im Alter von der Geburt bis zur Einschulung aufgenommen, die in den Gemeinden Laatzen, Hemmingen, Pattensen, Gehrden, Springe, Ronnenberg, Sarstedt und Nordstemmen wohnen. MOCA steht für Mobile Frühförderung im Calenberger Land.

Wer bezahlt die Förderung?

Die heilpädagogische Frühförderung wird vollständig vom Sozialamt übernommen. Eine Selbstzahlung ist auch möglich.

Wie kann ich Kontakt aufnehmen?

Sie erreichen mich unter: 01578 5477349
oder per email: info@moca-kinder.de

Gerne beantworte ich noch offene Fragen und freue mich auf Ihre Kinder!

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt." (Ghandi)

– Ihr Kind steht hierbei im Mittelpunkt. Gemeinsam mit Ihnen als Bezugspersonen entsteht eine vertrauensvolle Förderung, die sich nach den Bedürfnissen und Ressourcen Ihres Kindes richtet und fließend weiterentwickelt wird. Für jedes Kind wird ein passender Weg gesucht, den es auch selbst mit Ihnen in der Familie beschreiten kann.
Mathematik, sensorische Integrationstherapie, Laatzen, logisches Denken

Bereiche der Förderung

  • die Bewegung
  • die Wahrnehmung
  • die Kognition,die Konzentration,die Ausdauer
  • das Sozialverhalten
  • die Kommunikation, die Verständigung
  • das Spielverhalten
  • das emotionale Befinden

Propiozeption, Laatzen, Psychomotorik, Raumlagewahrnehmung

Handlungsfähigkeit im Alltag gewinnen

Inhalte

  • Spiele im und mit dem Wasser
  • Hilfen für das Zubettgehen und Einschlafen finden
  • Hilfen für das Essen oder Füttern suchen
  • Sensorische Integrationstherapie (SI) nach Ayres
  • Psychomotorik nach Aucouturier

Geförderte Fähigkeiten

  • verbesserte Körperwahrnehmung
  • Koordination des Körpers und der Hände
  • Ausdauer und Kraftdosierung
  • verbesserter Schlaf-Wachrhythmus
  • Teilhabe am Alltag

Sozialverhalten, Frustrationstoleranz, Verstandnis, Teilhabe, Chance

Gemeinsam mit Freunden spielen

Inhalte

  • Gedächtnis- und Logikspiele
  • Farb- und Zahlenspiele
  • heilpädagogisches Spiel
  • Rollenspiele

Geförderte Fähigkeiten

  • Merkfähigkeit
  • Konzentration
  • Ausdauer
  • Regelverständnis

Laatzen, Horen, Sprachforderung, Regeln verstehen

Zuhören und sich gegenseitig verstehen

Inhalte

  • Sprachspiele
  • Lieder, Fingerspiele, Reime
  • Einsatz von lautsprachbegleitenden Gebärden
  • TEACCH-Programm

Geförderte Fähigkeiten

  • Anderen Zuhören
  • Wörter kennenlernenn
  • sich verständigen
  • Wünsche mitteilen
  • Spaß am Sprechen gewinnen