Inga Südekum (Gründerin)

Beruflicher Werdegang

  • AutHilde in Hildesheim (Frühförderin)
  • Familienzentrum unterm Kirchturm in Hannover/Sahlkamp (Einzelintegration)
  • Kindergarten "Im langen Feld" in Laatzen (Einzelintegration)
  • Heilpädagogischer Kindergarten der paritätischen Lebenshilfe Schaumburg (Gruppenleitung als Heilpädagogin)
  • Kindertagesstätte St. Theresia des Caritasverbandes in Hannover/Wettbergen (Gruppenleitung als Erzieherin)
Frühförderin

Erfahrungen, Ausbildung

  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilpädagogin mit dem Schwerpunkt Motopädie (Diakonie Kolleg in Hannover)
  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin (v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Fachschule für Sozialpädagogik Hannover)
  • Weiterbildung
    • ICF - Train the Trainer
    • Gesprächsführung
    • SMART-Methode
    • DLRG Bronze
  • Motopädie/Mototherapie (Bewegungstherapie)
  • Sensorische Integrationstherapie n. J. Ayres

_

Beate Quade

Beruflicher Werdegang

  • Heilpädagogische Frühförderstelle und Beratungstelle der Lebenshilfe in Hannover (Frühförderin)
  • DRK Kindertagesstätte Arnum (Heilpädagogin in der integrativen Gruppe)
  • DRK Kindertagesstätte Gestorf (Leitung der Einrichtung)
  • DRK Kindertagesstätte Adensen (Gruppenleitung als Erzieherin der integrativen Gruppe mit Einzelintegration)
Frühförderin

Erfahrungen, Ausbildung

  • Ausbildung zur staatlich anerkannten Heilpädagogin (Herman-Nohl-Schule Hildesheim)
  • Studium zur Unterstufenlehrerin (Hochschule Neubrandenburg)
  • Weiterbildung zur "Begabtenpädagogin" (Karg-Stiftung Frankfurt/Main, Kursort Hannover)
  • Einsatz als Kotherapeutin im Rahmen der „Frühen Förderung für autistische Kinder nach AVT“ (Autismuszentrum Hannover)